Liebe Besucherinnen und Besucher.

Wegen der Corona-Pandemie gelten für die kommenden Vorstellungen der Volksbühne Michendorf bis auf Widerruf folgenden Regeln:

  • Eingang nur über den Haupteingang
  • Ausgang nur über den Notausgang
  • Abstand halten an der Kasse
  • Abstand halten an der Garderobe
  • Abstand zwischen den Tischen im Foyer
  • Maskenpflicht im Foyer
  • Im Zuschauerraum kann freiwillig eine Maske getragen werden. Hier herrscht keine Maskenpflicht.
  • Gesperrte Sitze im Zuschauerraum dürfen nicht besetzt werden.
  • Keine Pausenbewirtung.
  • Bei Stücken mit Pause wird diese auf 5 Minuten verkürzt und zur Durchlüftung des Zuschauerraumes genutzt.

Wir hoffen, dass diese Einschränkungen in naher Zukunft aufgehoben werden können und Sie wieder ein Theatererlebnis haben werden mit allem, was dazu gehört.

Die Volksbühne Michendorf hat eine Servicenummer eingerichtet, unter der Sie infos zu Veranstaltungsänderungen und zum Kartentausch erhalten können.

01520 – 1927 690

Hinweise zum Kartentausch

Wenn Sie Karten für die wegen der Corona-Krise ausgefallenen Vorstellungen KUNST und EKEL ALFRED  bereits gekauft haben, behalten diese Karten Ihre Gültigkeit!

Über den Ticketanbieter Reservix oder AdTicket gekauften Karten werden von Reservix oder AdTicket umgebucht. Dazu setzt sich der Ticketanbieter selbständig mit Ihnen in Verbindung, Das kann aber wegen der aktuellen Situation länger dauern. Bitte rufen Sie nicht bei Reservix an. Das verzögert die Rückabwicklung.

Karten, die direkt bei der Volksbühne oder bei der Post in Michendorf gekauft worden sind, müssen in eine andere Vorstellungen umgetauscht werden. 

Bitte beachten Sie, dass das nur für Karten gilt, die bereits bezahlt worden sind.  Nur vorbestellte Karten sind nicht mehr gültig und müssen neu bestellt werden.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Volksbühne Michendorf!

Die Volksbühne Michendorf hat auch für die Spielzeit 2020 wieder ein spannendes und unterhaltsames Theaterpaket für Sie gepackt.

Mit FRAU LUNA nach der Operette von Paul Lincke starten wir musikalisch in die Spielzeit. Es wird gewalzt, gefoxtrottet, gegassenhauert und komödiantisch marschiert, was das Zeug hält. Und es wird ein Wiedersehen mit MAXE BAUMANN geben.
Ein weißes Bild mit weißen Streifen für 200.000 Franc! Wer hängt sich sowas an die Wand? Das erfahren Sie in der Komödie KUNST von Yasmin Reza. Freuen Sie sich auf 2 neue Folgen der beliebten 70er Jahre Fernsehserie EKEL ALFRED – EIN HERZ UND EINE SEELE. Diesmal Tapetenwechsel und Der Sittenstrolch.

DER GESTIEFELTE KATER wird für unsere zahlreichen kleinen Besucher im November Rebhühner fangen und böse Zauberer verjagen. Zu guter Letzt können Sie den Schuster Wilhelm Voigt dabei beobachten, wie er als HAUPTMANN VON KÖPENICK die Stadtoberen narrt und die prall gefüllte Stadtkasse an sich bringt.

Abgerundet wird das Programm mit Lesungen, Konzerten und Gastspielen.

Genießen Sie viele unbeschwerte, unterhaltsame, anregende und den Alltag vergessen machende Theaterabende. Bleiben Sie der Volksbühne Michendorf weiterhin gewogen, Ihrem einzigen und einzigartigen THEATER VOR ORT.

Ihre

Direktion Volksbühne Michendorf

Steffen Löser

Christian A. Schnell