Kalender

Veranstaltungskalender

 

Sep
25
Fr
Kunst @ Volksbühne Michendorf
Sep 25 um 19:30 – 21:30
Kunst @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

Marc ist entsetzt!

Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen.

Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc ist verunsichert.

Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Sep
26
Sa
Kunst @ Volksbühne Michendorf
Sep 26 um 19:30 – 21:30
Kunst @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

Marc ist entsetzt!

Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen.

Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc ist verunsichert.

Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Sep
27
So
Kunst @ Volksbühne Michendorf
Sep 27 um 17:00 – 19:00
Kunst @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

Marc ist entsetzt!

Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen.

Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc ist verunsichert.

Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Okt
2
Fr
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 2 um 19:30 – 21:30
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
3
Sa
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 3 um 19:30 – 21:30
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
4
So
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 4 um 17:00 – 19:00
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
9
Fr
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 9 um 19:30 – 21:30
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
10
Sa
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 10 um 19:30 – 21:30
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
11
So
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 11 um 17:00 – 19:00
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
16
Fr
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 16 um 19:30 – 21:30
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
17
Sa
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 17 um 19:30 – 21:30
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
18
So
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 18 um 17:00 – 19:00
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
23
Fr
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 23 um 19:30 – 21:30
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
24
Sa
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 24 um 19:30 – 21:30
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Okt
25
So
Ekel Alfred – Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf
Okt 25 um 17:00 – 19:00
Ekel Alfred - Ein Herz und eine Seele @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

TAPETENWECHSEL

Ekel Alfred schikaniert seine Familie mal wieder derart, dass Rita und Michael überlegen, ob sie nicht umziehen sollten, zumal in der Nähe ein Haus zum Verkauf steht. Alfred ist natürlich strikt dagegen, schließlich braucht er sie, um seine Launen an ihnen auszulassen.

DER SITTENSTROLCH

Im Hause Tetzlaff ist man gerade nicht einig, ob es sich bei einem Evolutionsprozess um einen chemischen Vorgang handelt oder um die kommunistischen Agitationen des Schwiegersohns Micha. Dabei treibt sich ein Sittenstrolch herum. Ein Unhold zeigt sich in schamverletzender Art und Weise in der Nachbarschaft und die kleine Kreinbaum hat ihn gesehen. Für Mutter Suhrbier und Alfred ist klar: Rübensam ist der gesuchte. Klar, dass ein Mann wie Alfred, der für Zucht und Ordnung ist, der Polizei unter die Arme greifen muss. Allein schafft die das ohnehin nie, bei den laschen Gesetzen.

Nov
1
So
Der gestiefelte Kater @ Volksbühne Michendorf
Nov 1 um 15:00 – 16:00
Der gestiefelte Kater @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

Ein Müller hat drei Söhne.

Nach seinem Tod erbt der älteste die Mühle, der mittlere immerhin einen Esel, der jüngste jedoch nichts weiter als einen Kater.

Während der zu kurz Gekommene noch über sein scheinbar nutzloses Erbe jammert, tritt der Kater selbstbewusst vor ihn und spricht: ganz so unnütz sei er vielleicht doch nicht, der Müllerssohn solle ihm nur einen Sack und ein Paar Stiefel beschaffen.

Der erfüllt dem Kater den Wunsch, und dieser erweist sich prompt als so tüchtig, dass der arme Müllersohn am Ende ein reicher und angesehener Mann wird

Nov
13
Fr
Kunst @ Volksbühne Michendorf
Nov 13 um 19:30 – 21:30
Kunst @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

Marc ist entsetzt!

Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen.

Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc ist verunsichert.

Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Nov
14
Sa
Kunst @ Volksbühne Michendorf
Nov 14 um 19:30 – 21:30
Kunst @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

Marc ist entsetzt!

Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen.

Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc ist verunsichert.

Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Nov
15
So
Kunst @ Volksbühne Michendorf
Nov 15 um 17:00 – 19:00
Kunst @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

Marc ist entsetzt!

Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen.

Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen! Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc ist verunsichert.

Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will. Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst sei, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

Nov
22
So
LiteraTierisches @ Volksbühne Michendorf
Nov 22 um 17:00 – 19:00
LiteraTierisches @ Volksbühne Michendorf | Michendorf | Brandenburg | Deutschland

Eine satirische Lesung rund um Mensch und Tier mit Tina-Nicole Kaiser und Jürgen Wegscheider

Ist uns die Eintagsfliege überlegen?

Ist das Verhalten des Storches eigentlich akzeptabel?

Weshalb zieht ein Löwe die Kerkerhaft im Käfig einem Stadtbummel in Berlin vor?

Fragen über Fragen ergeben sich bei der LiteraTierischen-Lesung mit Tina-Nicole Kaiser und Jürgen Wegscheider. Ähnlich wie die Fabulisten des 18. Jahrhunderts nutzten auch literarische Größen wie Wilhelm Busch, die Brüder Grimm, Johann Wolfgang von Goethe, Kurt Tucholsky, Christian Morgenstern, Manfred Kyber und Joachim Ringelnatz die Beschreibung des Tierischen, um das allzu Menschliche zu spiegeln.

Prädikat: feinsinnig und humorvoll!