Zum Inhalt springen

Ammenmärchen

    AMMENMÄRCHEN

    Wahre Geschichten aus dem Leben einer Möchtegern Diva

    Geschichten der großen Primadonnen der Oper kennt man …. Aber die  großen Gefühle der Oper aus der Sicht der Amme, Großmutter und wenn überhaupt mal der Urmutter ist doch recht ungewöhnlich….. Helena Köhne,  als Altistin regelmäßig auf Bühnen in eben genau diesem Fach unterwegs erzählt Anekdoten und Geschichten aus ihrer Perspektive.  

    Und was passiert, wenn die grauhaarige Amme plötzlich den den jugendlichen Tenor leidenschaftlich an sich zieht?

    Musikalisch umrahmt wird der Abend von Liedern, Songs und Arien von  Bizet über Sondheim bis Cole Porter…..

    Sonntag, 30. April 2022, 19.30 Uhr

    Mit Helena Koehne.

    Am Klavier: Tobias Bartholmess