Ich bin so knallvergnügt erwacht

Im Rahmen der Märkischen Kulturtage

„Ich bin so knallvergnügt erwacht“ –

Joachim Ringelnatz

eine szenische Lesung mit Tina-Nicole Kaiser und Jürgen Wegscheider

„Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“ – nach diesem Motto des beliebten Schriftstellers, Kabarettisten und Malers Joachim Ringelnatz präsentieren die beiden Schauspieler Tina-Nicole Kaiser und Jürgen Wegscheider in ihrer szenischen Lesung „Ich bin so knallvergnügt erwacht“ Einblicke in das Leben von Joachim Ringelnatz und seinem feinsinnigen Humor.

Dabei mischen sich Heiteres und Ernstes auf humoristische Weise. Anhand seiner Biographie werden viele ausgesuchte Werke des Meisters des Sprachwitzes zu hören sein – mal unverblümt, mal komisch, mal melancholisch, mal nachdenklich.

Sonntag, 12. März 2017, 17.00Uhr


Kritik Winterlingen 2015

„Unter dem Titel „Ich bin so knallvergnügt erwacht“ hangeln sich Tina-Nicole Kaiser und Jürgen Wegscheider auf der Bühne mit ihrer abwechslungsreichen szenischen Lesung an der Biografie von Joachim Ringelnatz und seinen facettenreichen Werken entlang. Das geschieht nicht nur mittels Lesung, sondern auch durch Gesang und theatralische Einlagen.“

Kritik Untergriesbach 2015

„Die Akteure Tina-Nicole Kaiser und Jürgen Wegscheider schafften es, das Publikum zu begeistern. Locker im Mix zwischen Fröhlichkeit und Melancholie zelebrieren sie die Stücke von Joachim Ringelnatz.“

Karten hier online kaufen