Volksbühne Michendorf zeigt „Mondscheintarif“ umjubelte Premiere

Die Volksbühne Michendorf feierte vor der Sommerpause die Premiere des 2001 verfilmten Romans „Mondscheintarif“ der Autorin Ildikó von Kürthy. Zu erwarten war süßer Herzschmerz. Die eigentliche Überraschung aber war, dass sich bei all der Seichtheit der Dialoge keine Langeweile einstellte. Das lag vor allem

Weiterlesen

Ein Herz und viele Seelen

PNN vom 16.01.2017 – Gerold Paul Ein Herz und viele Seelen Michendorfs Volksbühne startet in neue Saison   Wie hat die Zeit sich doch gedreht! Alles ist anders geworden, doch merkt es kaum noch einer. Zu leise schleichen sich die Veränderungen heran. In den

Weiterlesen

Auf ein Neues

PNN vom 09.01.2017 Stahnsdorf – Nun ist es passiert, die lange angekündigte Wachablösung in der Michendorfer „Volksbühne“ ist vollzogen. Sinnigerweise geschah das am Dreikönigstag. Ein Schalk, wer das mit dem scheidenden Prinzipal Siegfried Patzer und der neuen „Theaterdirektion“ (Christian A. Schnell und Steffen Löser)

Weiterlesen

Eröffnungsgala mit den „Swingschlampen“

Die Michendorfer Volksbühne im 90 Jahre alten Volkshaus startet mit neuem Direktionsteam in die neue Saison. Das Ensemble soll ausschließlich aus Berufskünstlern bestehen. Jährlich 120 Vorstellungen stehen auf dem Spielplan. Die Eröffnungsgala bot schon mal einen opulenten Einstieg in die künftige Programm-Vielfalt. Die Eröffnungsgala

Weiterlesen