Der Bastard

Wolfgang Richter liest aus seinem Kriminalroman DER BASTARD

 

Seit 1990 schreibt Wolfgang Richter Romane und Kurzgeschichten, die er nicht veröffentlichen wollte.

Nach einem kostenfreien ersten Lektorat und der Empfehlung des Verlages das Manuskript als Buch zu verlegen, suchte er sich zwei weitere Verlage und erhielt auch hier positive Empfehlungen zum Verlegen.

 

 

Das erste Buch erschien von ihm  als Selbstverleger am 15.11.2016 mit dem Titel: Karrieren. Nach diesem ersten Buch sind bis heute zwei weitere herausgekommen mit den Titeln: der Bastard und Kindheit mit Federhalter und Schulspeisung.

www.wolfgangrichter.eu

Preis: 14 €

Freitag, 13. April 2018, 19.30 Uhr im Foyer der Volksbühne Michendorf

 

Tickets online kaufen!