Ein Herz und viele Seelen

PNN vom 16.01.2017 – Gerold Paul

Ein Herz und viele Seelen

Michendorfs Volksbühne startet in neue Saison

 

Wie hat die Zeit sich doch gedreht! Alles ist anders geworden, doch merkt es kaum noch einer. Zu leise schleichen sich die Veränderungen heran. In den 1970-er Jahren hingegen, der Zeit der Kunstfigur Alfred Tetzlaff, war die Welt noch in Ordnung. So halbwegs jedenfalls – sonst würde das TV-Ekel ja nicht damals schon rumgemault und rumgemotzt haben!

Mit Szenen aus Wolfgang Menges Erfolgsserie „Ein Herz und eine Seele“ mit eben jenem Alfred Tetzlaff als Protagonisten startete die neue Intendanz der Michendorfer „Volksbühne“ am Wochenende in die neue Theatersaison.

Weiterlesen…